Corona Hotline ++ Coronavirus ++ Arbeitsrecht Berlin ++ Anwalt Arbeitsrecht Berlin ++ Arbeitsrecht ++ Fachanwalt Arbeitsrecht ++ Berlin ++ Arbeitsrechtsberatung ++ Kündigung ++ Abfindung

06.11.2021: !Achtung! Der Urlaubsanspruch kann nunmehr aufgrund Kurzarbeit „0“ gekürzt werden

Bereits das LAG Düsseldorf hat entschieden, dass der Urlaubsanspruch aufgrund von Kurzarbeit gekürzt werden kann. Im Rahmen der Revision hat das Bundearbeitsgericht heute, 30.11.2021, das Urteil des LAG Düsseldorf bestätigt. 

Was bedeutet das nun für Sie?

Sofern Sie aufgrund von Kurzarbeit Null längere Arbeitszeiten ohne Arbeitspflicht hatten, kann Ihnen der Urlaub anteilig um diese Monate gekürzt werden. Es gilt jetzt erstmal die Urteilsgründe abzuwarten, ob dieses Urteil auch auf Arbeitnehmer anwendbar ist, die nur teilweise in Kurzarbeit waren. 

Klar ist, dass Ihr Urlaub, liebe Arbeitnehmer, nunmehr wesentlich kürzer ausfällt, wenn Ihr Arbeitgeber von der Kürzungsmöglichkeit Gebraucht macht. Ob das automatisch passiert, dafür gilt es die Begründung des Urteils abzuwarten. 


Das könnte Sie auch interessieren

Kurzarbeit und Urlaub

Sofern bei Ihnen wirksam Kurzarbeit angeordnet wurde, stellt sich die Frage, ob Ihr Urlaubsanspruch weiterhin bestehen bleibt...

Kurzarbeit und Gehalt

Hier für Sie eine erstmal eine wichtige Zusammenfassung hinsichtlich der Lohnzahlung insbesondere unter Berücksichtigung...

Ungeimpfte Arbeitnehmer:innen und die Lohnfortzahlung

Im Internet kursieren viele Gerüchte, ganz klar ist aber die Rechtslage für ungeimpfte Arbeitnehmer nach wie vor nicht...


Haben Sie noch Fragen zum Thema Urlaubsanspruch und Kurzarbeit?

Dann rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren unkompliziert und kurzfristig einen Beratungstermin.
Wir sind für Sie da.

030-610828040